Autor: Farbheldin

Handlettering

Neue Workshop-Termine!

Nachdem mein erstes „Workshop-Jahr“ 2019 so gut lief und ihr meine Kurse so wunderbar angenommen habt, habe ich beschlossen, mein Angebot 2020 auszubauen. Es ist also so weit – ab jetzt könnt ihr bei mir auch Workshops in wunderbaren Locations und nicht ausschließlich bei euch zuhause (wie bisher) buchen! Die neuesten Workshop-Termine findet ihr in […]

Watercolor

Magisch! Glück in Flaschen

Glück lässt sich tatsächlich in Fläschchen abfüllen – hast du das nicht gewusst? Alles, was du brauchst, sind ein paar Aquarellfarben, Pinsel, Aquarellpapier und Fantasie! Diese Fläschchen zu malen, hatte echt was Magisches. Ich wollte schon länger mal Glas zeichnen. Aber dass ich mich gleich mit Watercolor an dieses Experiment wage, hätte ich selbst nicht […]

Kranzletterings

Brush Pen-Kranzlettering

Mit Brush Pens lassen sich die schönsten Kranzletterings gestalten! Wenn Du helle Farben wählst und sie gut aufeinander abstimmst, verleihst du Deinem Kranz ganz easy einen sommerlichen Look. Du fragst Dich, wie du beim Entwerfen eines Brush Pen-Kranzletterings vorgehen sollst? Die genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du in der 8. Ausgabe des Creative Lettering Magazins. Aber ich […]

Kranzletterings

Rundherum wunderbar!

Kranzletterings sind die wohl eleganteste und schönste Form, Lettering und Blumenkunst zu kombinieren. Und sie sind gar nicht so schwer zu gestalten, wie es erstmal wirkt! Wie Du ganz einfach und in nur wenigen Schritten Dein erstes eigenes Kranzlettering entwirfst, zeige ich Dir in der 8. Ausgabe des Creative Lettering Magazins. Im Magazin durfte ich […]

Handlettering

Ein Traum wird wahr: Mein Brushlettering-Buch

Für mich ist im Februar ein echter Traum in Erfüllung gegangen: Mein erstes eigenes Anleitungsbuch zum Thema „Brushlettering“ ist bei ArsEdition erschienen! Das Buch richtet sich an alle, die sich mit den Grundlagen von Brushlettering beschäftigen wollen – also mit dem Gestalten von Buchstaben-Kunstwerken mit Hilfe von Pinselstiften. Ich habe ganz bewusst geschrieben „mein erstes […]